Sie befinden sich: Startseite > BÜRGERSERVICE > Aktuelles

Heizkostenzuschuss 2023/2024

Heizkörper

©Gemeinde Pasching

Sozial bedürftige Personen werden in der Heizperiode 2023/2024 wieder mit einem Heizkostenzuschuss unterstützt. Dieser kann von 01. Februar bis 31. März 2024 [HIER] beantragt werden. Die Förderung ist als eigenständig zu betrachten, wird also zusätzlich zum Wohn- und Energiekostenbonus gewährt, sofern man die Voraussetzungen erfüllt. 

Wer wird gefördert? 

Einen Zuschuss können Personen mit eigenem Haushalt erhalten, die folgende Kriterien erfüllen: 

    Ständig bewohnter Hauptwohnsitz in Oberösterreich seit zumindest 1. Jänner 2024 

    Bei der antragstellenden Person liegt ein eigener Haushalt vor

    Der Heizkostenzuschuss wurde für diesen Haushalt noch nicht ausbezahlt (einmalig pro Haushalt)

    Haushaltseinkommen überschreitet nicht die Einkommensgrenzen


Nähere Details finden Sie zeitgerecht auf der Homepage des Landes OÖ [HIER].

Wie wird gefördert? 

Gewährung eines Heizkostenzuschusses für die Heizperiode 2023/2024 in Höhe von jeweils EUR 200 pro Haushalt, wenn das Haushaltseinkommen unter den festgesetzten Einkommensgrenzen für die soziale Bedürftigkeit liegt.

Da Tippfehler, sonstige falschen Angaben über Antragsteller oder weitere Haushaltsmitglieder automatisch zu einer Ablehnung des Online-Antrags führen, weisen wir darauf hin, die eingegeben Daten sorgfältig zu kontrollieren.

Ihre Ansprechpartnerinnen an der Gemeinde Pasching

Wie bereits beim OÖ. Wohn- und Energiekostenzuschuss unterstützt die Gemeinde Pasching bei der Abwicklung des Online-Antrags, wenn zuhause nicht die Möglichkeit oder Hilfestellung für das selbstständige Beantragen besteht. 

Lisa Höfler (Rathaus)

Angela Haider oder Sabine Wimmer (Gemeindezweigstelle)